Gedanken, Weisheiten und Zitate

Text:
“Wie übel wären wir dran, wenn unsere Hoffnung auf Menschen ruhte.”
Von Adolph Kolping, er war ein katholischer Priester, der sich insbesondere mit sozialen Fragen auseinandersetzte. Er war auch der Begründer des Kolpingwerkes.

Informationen zum Bild:
Das Bild zeigt die Buschelkapelle bei Ottobeuren im Unterallgäu.
Aufgenommen von Markus Hannig - alle Bildrechte liegen ausschließlich beim Fotografen!

Wie uebel waeren wir dran

Gedanken - zum Nachdenken und zur Inspiration

Gedanken.Die-Allgaeuseiten.de

© 2017-2018, Die-Allgaeuseiten.de by Markus Hannig


Einige der hier aufgeführten Gedanken können Sie auch
auf unserer Pinnwand bei Pinterest sammeln.